Einkommen und Besitz (Open Office Präsentation)

brd-einkommenspyramide-und-vermoegenEinkommen und Besitz (Open Office Präsentation) ist ein Versuch mit Lego und Statistiken und Internetrecherche. Wer verdient wie viel Geld, wie viele Leute sind das jeweils, und wie viel Besitz kontrollieren welche Leute? Das wollte ich wissen. Und das sind meine Ergebnisse nach kurzer Bastelei. Vermutlich könnte das besser gemacht werden. Wer Fehler findet, gerne her damit. Ich bin weiß Gott kein Fachmann für sowas.

Kurz erklärt: Schwarz ist Harz 4 bis 1042€, braun die untere Mittelschicht bis 1420€, darüber die mittlere Mittelschicht (rot). Wie dick die Mittelsäule ist, bildet ab, wie viele Leute in dieser Einkommenshöhe liegen. Ach ja, 1 Lego sind etwa 150€ (Höhe) bzw. 1% (Volumen, sowohl als ‚Anzahl Leute‘ in der Mitte als auch bei ‚Anteil am Besitz‘ links). Die blauen Strukturen sind quasi der Staat und die Transferleistungen. Weiter oben die obere Mittelschicht – 2660€ netto als Single, bis 3200€ (hier grün, mit 9,6% – ähnlich dem Wahlergebnis), dann gelb mit 6,5% die wirtschaftsliberale Oberschicht und hellgrün die Reichen 3,5%. Auf der linken Seite sieht mensch, wie viel die Leute besitzen. Das oberste 1% kontrolliert 30%, die oberen 20% – Reiche, Ober- und obere Mittelschicht zusammen – besitzen 80%. Das sind die Leute, für die es gut läuft. Die wählen gehen und deren Interessen das System bedient. Bei der mittleren Mittelschicht und weiter unten erscheint klar, die sind abgehängt und werden von unten her immer mehr. Die unteren 50% besitzen praktisch nichts (1%) und haben Harz 4 bis mittleres Einkommen (!), woran sich auch nichts ändern wird. Das ist sozialer Sprengstoff. Es gibt für die Menschen unten durchaus Grund zur Unzufriedenheit. Die Menschen rund um das Harz-4-Niveau – 30% gehen teilweise rechts(-extrem) ab auf Zuwanderung von noch weiter unten. Migranten sind in der Mehrzahl brav, fleißig und anständig. Sie schaffen viel und sind billig. Sie werden alle staatlich und gesellschaftlich diskriminiert und kriminalisiert – und einige gehen kriminell ab. Von den (Klein-)Kriminellen werden dann einige später Terroristen werden. Im Modell sind die Flüchtlinge nicht drin – es wären mit 500.000 etwa 0,4% bzw. ein *halber* einzelner Stein (nicht wirklich viel).

 

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.