Musik: Covenant – Dead Stars

Covenant – Dead Stars (youtube)

Dieses Lied ist Programm: „Put us on display for everyone to see/We write the words for all to understand“. Und natürlich leben die ‚toten Sterne‘ immer noch weiter.

Hier die kompletten Lyrics:

We find our songs
In fashion magazines [Depeche Mode named itself after a fashion magazine called Dépêche-Mode (‚fashion update‘)]
We read the story
In the morning paper [Beatles, A Day in the Life]

I touch their hearts
And they touch my skin
I’m on your screen
And you are just so wide

Put us on display for everyone to see
We write the words for all to understand

Though I get my kicks
It’s slowly wasting me
Don’t try to be an artist
I try to be a man

Dead stars still burn
Dead still stars burn

We find ourselves
In pictures on the net
Blinded by science
Addicted to devotion

I’m in your hold
Eager to abuse
My favourite game
I suffer from misuse

I just want to know
The man in front of them
To read their minds
For me to understand

Though I get my kicks
It’s slowly wasting me
Don’t try to be an artist
I try to be a man

SONGWRITERS
SIMONSSON ESKIL

PUBLISHED BY
LYRICS © WARNER/CHAPPELL MUSIC, INC

Download PDF

Musik: Das Ich – Destillat (VNV Nation Remix)

Das Ich – Destillat (VNV Nation Remix)

bilder die worte spielen
und sich in dir verlieren
um ganz still zu liegen
fragen und erinnern
sich auch an das bett
auf dem der knabe spielt
das in dem keller steht
in dem der mensch sich dreht

gib mir mein destillat
gib mir mein alltagstod
gib mir mein gnadenbrot
zur ewigkeit

da wird auch zweifel sein
da wird unglaube sein
da wird auch zaudern sein
wie alle einsam und allein

ein andrer in mir schreit
schmerzvolles grosses leid
geburt und schicksal weht
wie lust an mir vorbei
mein herz gebärt die qual
ein allerletztes mal
ein toter musikant
spielt das stille lied

gib mir mein destillat
gib mir mein alltagstod
gib mir mein gnadenbrot
zur ewigkeit

da wird auch zweifel sein
da wird unglaube sein
da wird auch zaudern sein
wie alle einsam und allein

Written by Bruno Kramm, Stefan Siegfried Ackermann • Copyright © Universal Music Publishing Group
Prägendes Lied, darin finde ich viel wieder von dem, was ich zu sein glaube. Zaudern, Zweifel, Unglaube, Angst, Einsamkeit, Allein-Sein im Keller. So habe ich viel Zeit verbracht.
Aktueller Marktpreis des Liedes (nicht der Remix!):
0,99€ bei Google, 22€ für die CD „Alter Ego“ bei WOM, gebraucht für 7,90€ bei eBay. 12,98€ als Lied auf den Zillo-Hits #3. Für 9,99€ bekommst du die 15 „Alter Ego“-Lieder bei iTunes, oder pro Stück 0,99€.
Das ist viel zu teuer, wenn du arm bist. 6€ am Tag auf Harz 4, für alle Ausgaben (Essen, Kleidung, Kultur) – da wäre nie ein Euro für ein Lied drin.
Download PDF